Einfach, schnell und lecker kochen? Kein Problem. Hier bei hausundmaus.ch gibt es die besten und schnellsten Rezepte . Alles geht super schnell. Wer mag kann auch alle Zutaten am Vorabend bereit stellen und muss dann  nur noch alles in den Topf schmeissen.

Dieses Rezept ist auch bei Kindern sehr beliebt- dank den Mozarella-Würfeln 🙂

Kürbis-Gratin mit Mozzarella

Zutaten:

1 Kürbis (z.B. Hokkaido)

1-2 Knoblauchzehen

2-4 Esslöffel Olivenöl oder Butter

2 Packungen Mozzarella

Basilikumblätter zum Garnieren (für Erwachsene und grössere Kinder)

1 Rosmarinzweig

Zubereitung: 

Den Kürbis von der Schale befreien und danach in Würfel schneiden. Öl in eine Pfanne geben und einfach die geschälte Knoblauchzehen hinzugeben. Wer mag kann den Knoblauch auch in der Knoblauchpresse zerkleinern, dann wird der Geschmack jedoch intensiver. Wer es mag kann einen Rosmarinzweig in die Pfanne legen. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 15-20 Minute weich kochen. In der Zwischenzeit den Mozzarella in Würfel schneiden und den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Die weichen Kürbiswürfel in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben und mit dem Mozzarella vermischen. Das kann kurz erhitzen, bis der Mozzarella anfängt zu zerlaufen. Wer es extrem eilig hat, kann die Kürbis-Würfel auch in der Pfanne mit dem Mozarella vermischen und schmilzen lassen.

Tipp für Eilige:

Der Mozzarella kan auch direkt in der Pfanne

Mit frischen Salat oder Brot servieren. Für den Frische-Kick vorm Servieren: noch einige Basilikumblätter mit der Küchenschere zerkleinern und untermischen.

Kochen für Kinder Tipp: 

Kinder lieben den Kürbis-Gratin mit Mozzarella besonders zu Fladenbrot und ohne Basilikum 🙂