Malen mit Kindern gehört zu meinem Lieblingsaktivitäten. Das man dabei nicht immer zuhause am Tisch sitzen muss, ist mir nie in den Sinn gekommen. Doch nachdem wir auf dem Heimweg aus dem Baumarkt an Graffits vorbei kamen, hatte mein Sohn die Idee. „Mama? Darf ich auch hier malen?“ Ok, dachte ich. Malen mit Kindern geht schliesslich überall.

Malen-mit-kindern_2

Wir hatte gerade Wassermalfarben gekauft und hatten Pinsel und Wasserflaschen dabei. Das reichte. Ich hatte mich gewusst für Farben von Caran D‘ Ache entschieden, weil ich „Swiss made“ mitttlerweile verinnerlicht habe 🙂 Der Preis ist natürlich stolz und deshalb habe ich nur die Palette mit 7 Farben gekauft. Aber ich war sehr angenehm überrascht, wie wünderschön und stark die Farben sind.

Malen-mit-kindern_3

Die Kinder hatten Spass an dieser Mal-Aktion im Freien und der nächste Regen wäscht alles wieder sauber.

Malen-mit-kindern_1

Vielleicht habt ihr ja auch Lust mal draussen zu malen! Schreibt mir eure Kommentare und Erfahrungen.