Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch wie man schnell und ohne Backen einen originellen Geburtstagkuchen machen kann. Dieser Geburtstagskuchen lässt sich  -nach einem Kurz-Stopp im Supermarkt – an nur einem Abend herstellen. Natürlich gehts nichts über selbstgebackenen Kuchen- doch in stressigen Zeiten muss man Prioritäten setzen. Mein Sohn hatte sich einen Zug-Kuchen gewünscht mit viel Schokolade und ich hatte wenig Zeit. Bei den Kids war dieser Kuchen ein grosser Erfolg und ich habe von den kleinen Gästen viele Komplimente dafür bekommen. Und so geht es!

Geburtstagskuchen für Kinder - Zug aus Schokolade und Fertigkuchen

Meine Einkaufsliste (schnell in der Mittagspause erledigt)

  • 2 Tafeln Milchschokolade (für die Wände der Waggons)
  • Mini-Waffeln (für den Schornstein)
  • 3 kastenförmige Fertigkuchen (keine Backmischung, sondern wo man nur die Packung aufmachen muss ;-))
  • Doppelkeks mit Schockofüllung (z.B. Prinzen Rolle von De Beukelaer für die Räder)
  • Smarties, Schoggi-Geld etc. (zur Dekoration und als „süsse Ladung“)
  • Geburtstagskerzen
  • Backblech (oder grosser Teller o.ä.)
  • Pfanne

Zubereitung:

Ein Backbleck mit Alu-Folie auskleiden oder wer hat – einen grossen Teller als Unterlage nehmen.

Als erstes habe ich die Lokomotive gemacht. Von einem Kastenkuchen ein Drittel abschneiden und als Führerhäuschen auf dem restlichen Kuchenstück anbringen.  Das Führerhaus kann beispielsweise mit einem Tropfen geschmolzener Schoggi angeklebt werden. Ich stelle mir dazu immer eine leicht angewärmte Teflonpfanne bereit und nehme ein Stück Tafelschokolade als „Kleber“. Eine Waffelrolle als Schornstein im vorderen Teil anbringen und die Doppelkekse als Räder mit einem Tropfen geschmolzener Schokolade andrücken. Kurz warten bis die Schokolade trocknet.  Fertig ist die Lokomotive!

Geburtstagskuchen-kindergeburtstag-Lokomotive

Die Waggons habe ich jeweils unterschiedlich dekoriert. Für den ersten Waggon habe ich einen ganzen Kastenkuchen mit Smarties beklebt. Auch hier habe ich wieder mit geschmolzener Schokolade die Smarties zum Halten gebracht und die Smarties im Regenboden-Design nach Farbe sortiert.

No bake cake - Geburtstagskuchen KInder

Die beiden Waggons (mit Ladung) werden aus einem Kastenkuchen, der langst habliert wurde, gemacht. Die Wände sind aus Tafelschockolade, die je nach gewünschter Höhe aus 2er oder 3er Riegeln bestehen. Die Schockoriegel kurz in die warme Pfanne drücken und schnell entlang des Waggons anbringen, beovor die Schokolade trocknet.  Die Waggons bekommen wieder Doppelkekse als Räder und können mit Smarties dekoriert werden.

Geburtstagskuchen-kindergeburtstag-Waggon

 

Nach kurzer Zeit ist die Sckokolade getrocknet und die Waggons können beladen werden. Ich habe mini-RitterSport genommen und Schoggi-Geld. Doch bei der süssen Fracht des Zuges sind der keine Grenzen gesetzt. Bei uns muss es Schokolade sein – aber Gummibärchen und Co. haben auch Platz.

Der Kuchen gefiel mir sehr gut und mein Sohn hatte grosse Freude daran. Nach dem ich letztes Jahr mehrere Tage und Stunden für das Backen verwendet habe – hatte ich diesen Kuchen schnell gemacht. Ich konnte sogar meinen Mann begeistern mitzumachen – schliesslich ging es um Handwerkliches. Ich kann euch nur empfehlen diesen NoBake Cake auszuprobieren!

Danke für eure Aufmerksamkeit und bis bald auf hausundmaus.ch,

eure Daniela